Bunte
 “Feldarbeiten”

“Kunst erleben” ist Freude an Farbe, am Entdecken und am Gestalten.

 

 

 

 

WISSENSWERTES:

Jahr für Jahr liegen auf den Wiesen und Weiden des Schwarzwaldes unzählige weiße oder grüne Siloballen. Natürlich wäre es schöner, sie lägen nicht da. Doch die Landwirtschaft als tragendes Element der Kulturlandschaft kommt ohne diese Ballen nicht aus, sie sind unverzichtbarer Bestandteil einer ökonomisch sinnvollen Nahrungskette. Unverzichtbares muss bleiben!

Die Idee ist, die Anwesenheit dieser Ballen in etwas ansprechendes zu verwandeln: Farbig gestaltete Arrangements, die sich in die Landschaft einpassen und die Wahrnehmung der Schönheit des nördlichen Schwarzwaldes erheblich bereichert.

Das Konzept, mit Farbe* diese Ballen einzufärben birgt die Möglichkeit in sich, Schulklassen, Vereine etc. in ein künstlerisches Gesamtprojekt einzubinden.

Der gesamte Landkreis verschönert sich und vermittelt - als Nebeneffekt - das Wissen über die Landwirtschaft im Schwarzwald.

* In Zusammenarbeit mit der
 Sto AG - StoDesign wurde eine Farbe gefunden die ökologisch unbedenklich ist und den Futterwert der Silage erhält. Somit kann jeder mit dieser Farbe nach Lust und Laune hantieren.